Coming Soon: What´s your Story? Leadership Storytelling

 

Ob Präsentation, Videobotschaft oder Teambesprechung: Kommunikation ist für Manager, Teamleiter und Führungskräfte ein entscheidendes Werkzeug. Im modernen Unternehmensalltag sind die Anforderungen an die Kommunikationsfähigkeiten noch einmal gestiegen: durch die Reizüberflutung der Rezipienten, die enorme Komplexität und Dynamik unternehmerischer Aufgaben und neue agile Arbeitsweisen. Die übliche, ausschließlich faktenbasierte Kommunikation stößt an ihre Grenzen.

 

Storytelling hat sich in den letzten Jahren zu einer Schlüsselqualifikation für Mitarbeiter in leitenden Positionen entwickelt. Mit überraschenden, emotionalen und einprägsamen Storys gelingt es, Teams, B2B-Kunden und Stakeholder zu motivieren und zu überzeugen. In ihrem dritten Buch demonstriert Petra Sammer wirksames Business Storytelling und Leadership Storytelling. Sie erläutert, wie und warum Storytelling erfolgreich ist, vermittelt die Grundlagen der Kommunikationstechnik und gibt einen Überblick über die Anwendung in Krisensituationen und Change-Prozessen und im Wissens- und Projektmanagement. 

Erscheinungstermin: April 2019 - Vorbestellungen hier

 

Petra Sammer: What´s your Story? Leadership StorytellingO´Reilly Verlag,  2019, 240 Seiten, ISBN-10: 3960090838, ISBN-13: 978-3960090830


Storytelling - Strategien und Best Practices für PR und Marketing

 

Wir haben uns in den Begriff "Storytelling" verliebt. In Marketing und PR, ganz besonders im Bereich Content Management. Überall wimmelt es nur so von "Stories". Doch was genau steckt hinter dem Begriff? Und was sind die Unterschied zu herkömlicher Marketingkommunikation? Dieses Buch ist für alle, die es genauer wissen wollen, die auf der Suche nach klaren Definitionen sind und praktische, konkrete Tipps suchen, um Storytelling für das eigene Unternehmen, die eigene Marke oder Produkt erfolgreich umzusetzen.

 

Die erste Auflage, erschienen 2014, war drei Jahr lang  auf der Bestsellerliste unter den Top 3 meistverkauften PR-Büchern auf amazon und auch die zweite, aktutalisierte Auflage von 2017 rangiert unter den Top Ten bis Top Zwenty der erfolgreichsten PR-Fachbücher auf amazon.

 

 

Petra Sammer: Storytelling. Strategien und Best Practices für PR und Marketing. O´Reilly Verlag,  2. überarbeitete Auflage 2017, 272 Seiten, ISBN-10: 3960090552, ISBN-13: 978-3960090557

  

 

Aus den Rezensionen:

"Ich habe lange nicht mehr ein so gutes Fachbuch gelesen. Es erschöpft nämlich das Thema und nicht den Leser.  Warum ich das Buch empfehlen kann: Der Aufbau ist sehr strukturiert. Das Gesagte wird gut untermauert und fundiert erklärt. Schaubilder, Listen mit Tipps und ähnliches helfen bei der Umsetzung in die Praxis. Es wird mit vielen Praxisbeispielen gearbeitet. Das Buch ist sehr gut und äußerst verständlich geschrieben Wer dieses Buch gelesen hat, braucht in meinen Augen kein weiteres. Damit hat man den kompletten Überblick und kann das Storytelling auch gleich in der Praxis angehen. Ganz gleich, ob man schon ein alter Hase ist oder sich erst neu mit dem Thema beschäftigt."

 

"Petra Sammers Buch überzeugt. Es ist gut lesbar trotz hoher Informationsdichte. Das Layout ist übersichtlich, die vielen Infografiken und Abbildungen lockern den Text auf. Der sachlich-klare Stil gefällt mir sehr gut. Das Buch gliedert sich im Wesentlichen in 4 Bereiche, die für Petra Sammer die Grundpfeiler des Storytellings darstellen: Jede gute Geschichte hat einen Grund, erzählt zu werden. Jede gute Geschichte hat einen Helden. Jede gute Geschichte beginnt mit einem Konflikt. Jede gute Geschichte weckt Emotionen. Wer sich für Storytelling interessiert, bekommt hier einen hervorragenden Überblick über die Techniken und Hintergründe. ..."

 

Weitere Rezensionen: Florian Lapiz, Felix BeilharzPR Reportt3nstudierenichtdeinlebenscheidtweiler-prmcschindler, medienrotKMTO MarkenWeltenLukas AddaF. RickertPeterargusaugeAnnika Schachlittelemissbookstore,  Robert WaltonMichael DomsallaLamb & Byte Vine Book Review.

 

Blick ins Buch:



Visual Storytelling - Visuelles Erzählen in PR & Marketing

 

Der sogenannte "Visual Turn" ist in vollem Gange. Wir verändern unser Informations- und Kommunikationsverhalten. Überall, so scheint es, gewinnt Bild über Text. Auch wenn es nicht zu einer Ablösung von Text kommen wird, so nimmt die Bedeutung von visuellen Informationsinhalten doch kontinuierlich zu. Längst ist es also an der Zeit, dass sich Marketing- und vor allem PR-Teams mit der Kraft der Bilder auseinander setzen.

 

Doch nicht jedes Bild ist erfolgreich. Stark wirken heute vor allem "narrative Bilder": Grafiken, Fotos, Filme, die nicht nur Dekoration sind, sondern die auch etwas zu erzählen haben.  In diesem Buch erfahren Sie, was "starke, narrative" Bilder von herkömlichem Bildmaterial unterscheidet und mit welchen Schritten auch Sie zum "visuellen Storyteller" werden. 

 

Petra Sammer | Ulrike Heppel: Visual Storytelling. Visuelles Erzählen in PR & MarketingO´Reilly Verlag 2015, 328 Seiten, ISBN-10: 3960090013, ISBN-13: 978-3960090014

 

 

Vier Monate lang war "Visual Storytelling" das meistverkaufte Buch auf amazon in der Kategorie "Business to Business".  Hier ein Auszug aus den Rezensionen:

 

"Auf sehr deutliche und unterhaltsame Weise beschreiben die Autorinnen Sammer und Heppel die Rolle von unser Sehvermögen spielt in unsere Wahrnehmung von Geschichten. Mit viele Kurzgeschichten von Praxisbeispiele werden theoretische Konstukte erklärt und wirdt der Leser angeregt dieses neue Wissen selbst auszuprobieren. Wir erzählen alle Geschichten und die Attraktivität von der Präsentation der Erzählung macht ein wesentlicher Teil von der Erfolgsrate aus. Dieses Buch begleitet Ihnen darin die Geschichte Besser und Attraktiver zu gestalten..."

 

"Storytelling ist seit einigen Jahren ein feststehender Begriff. Was ist mit „visual storytelling“ gemeint? Der Griff zu diesem Buch war damit vorprogrammiert. Das Ziel der beiden Autoren, „Geschichten zu erzählen, die mit packenden Worten und faszinierenden Bildern ein Publikum in ihren Bann ziehen können“ (Vgl. Vorwort) – angewendet auf PR und Marketing. Diesem Anspruch werden die Autoren voll und ganz gerecht. Sie stellen dar, wie Bilder über Text triumphieren können, wirken und mehr als ein Kino im Kopf erzeugen. Sie erklären die sechs Werkzeuge des visuellen Erzählens und zeigen Schritt für Schritt auf, wie visuelles Storytelling aufgebaut werden kann. Ein Ausblick zum Thema „visual culture“ rundet das Ganze ab. Auch das Thema Bewegtbild kommt durch die Hinweise auf Videos nicht zu kurz...."

 

Weitere Rezensionen:  t3n52buecherNatascha Ljubic, Kolophon mitTim Pritlove und Management Radio mit Wolfgang Eck.

 

Blick ins Buch:



Storytelling: Geschichten in Text, Bild und FilmHerausgeber - herausgegeben von Annika Schach

 

 

"Dieses Buch beleuchtet das Trendthema Storytelling aus unterschiedlichen Perspektiven - von der narrativen Reportage im Journalismus über Story-Elemente in der Fotografie, der Mode und im Produktdesign, dem inszenierten Erlebnis in der digitalen Welt bis hin zum strategischen Einsatz von Corporate Storys in der externen und internen Unternehmenskommunikation. (...) 

 

Die Auseinandersetzung mit dieser Technik ist bereits vom Kern her interdisziplinär, denn Geschichten können in Text, Bild, Ton oder im Film erzählt werden. So umfangreich die praxisbezogene Beschäftigung mit dem Themenbereich ist, so spärlich ist der fächerübergreifende Diskurs, durch den Erkenntnisse aus den unterschiedlichen Disziplinen zusammengeführt, kontrastiert und gewinnbringend diskutiert werden können. Diese Lücke schließt dieses Buch." (aus springer.de)

 

Unter dem Titel "Von Hollywood lernen? Erfolgskonzepte des Corporate Storytelling" finden Sie in diesem Sammelband einen Fachartikel von Petra Sammer, der speziell auf die Besonderheiten von Storytelling für Unternehmen und Produktmarken eingeht.

 

Annika Schach (Hrsg.): Storytelling: Geschichten in Text, Bild und Film Springer Gabler Verlag 2017,  203 Seiten, ISBN-10: 9783658152314, ISBN-13: 978-3658152314



 

Münchner Zettelwirtschaft

 

It´s a stack of 40 stories (in German) about 40 quarters in Munich combined with 80 white notepads - ready for your own stories.  Its a nice little gift for Munich lovers and fans. 

 

2015 war ich an 42 Tagen in 42 Stadtvierteln in München unterwegs‪. Daraus entstanden jede Menge Fotos und selbstverständlich Geschichten. Die gibt es nun nicht nur auf einem Fotoblog (petrasammer.tumblr.com) anzusehen, sondern auch in einem Zettelkasten zu lesen. Die "Münchner Zettelwirtschaft" ist ein Block mit 40 Geschichten und Bildern aus München, sowie 80 weißen Notizzetteln für die eigenen Gedanken und Stories. Der Erlös aus dem Verkauf der  "Münchner Zettelwirtschaft" wurde  der Obdachlosenhilfe München "Biss" gespendet.

 

Die "Münchner Zettelwirtschaft" ist vollkommen ausverkauft - ich danke allen München Fans, die sich über diese Geschichten gefreut haben. Wer Lust hat, trotzdem mal in diese Münchner Gschichten reinzugucken, der kann ins eBook clicken. Viel Spaß.