Bewegtbild trifft Storytelling

Ein Workshop für Einsteiger - für Agenturen, Berater und Unternehmenskommunikatoren

 

„Herr Maier, wir brauchen Bewegtbild“ – so klingt es in vielen Unternehmen … im Marketing, in der PR und in der Unternehmenskommunikation. Doch wo findet man gute Geschichten für all diese Videos? Und was ist notwendig, um einen Film zu einem außergewöhnlichen Eyecatcher zu machen?

Dieser Workshop ist für alle, denen das Thema Bewegtbild ins Haus steht. Philipp Lenner und Petra Sammer erläutern die ersten Schritte und Grundlagen in der Konzept- & Beratungsphase für Corporate- & Brand-Videos. Sie erklären Film-Fachbegriffe und zeigen die entscheidenden Unterschiede zwischen Produkt- und Imagefilm. Aus über 20 Jahren Beratung und Filmproduktion geben sie allen Teilnehmern konkrete und praktische Tipps im Umgang mit Kunden und Auftraggebern.

 

Selbstverständlich tauchen wir im Workshop auch in die Welt des vielzitierten Storytellings ab. Garantiert haben Sie am Ende verstanden, welchen „Helden“ Sie für eine gelungene Story brauchen, wie Sie emotional werden und warum der Film besser nicht vom „Kollegen mit der super Stimme“ gesprochen werden sollte.


Das kann man lernen

  • Basiswissen Filmproduktion: Planungs- und Produktionsprozesse für Film & Video
  • Definition von Genres und Filmkategorien, relevant für Marken- und Unternehmensfilme
  • Von Hollywood lernen: 5 Erfolgsbausteine des Brand- und Corporate Storytellings
  • Von der Idee zum Storyboard: Tipps und Tricks für Ihr Drehbuch
  • Welche Aufgaben haben Agentur und Produktion. Wo sind die Abgrenzungen?
  • Wie überzeugt man Auftraggeber
  • Fallen und Stolperstellen in Planung und Produktion
  • Do´s and Don´ts in der Zusammenarbeit mit Produktionsfirmen und Regisseuren 

Das sind die Trainer

Philipp Lenner … seit 1997 arbeitet er in  verschiedenen Positionen an Filmprojekten aller Art. Als Regisseur, Kameramann und Produzent. Seine Karriere führte ihn in fester und freier Anstellung zu diversen Werbefilmproduktionen und zu den ROCKET STUDIOS. Seit 2018 macht er zusammen mit Christian Lang sein eigenes Ding mit Lang&Lenner.

 

Petra Sammer … ist Creative Strategist und  Buchautorin. 25 Jahre war sie Beraterin, Geschäftsführerin und Kreativchefin der internationalen Agentur Ketchum.  Heute berät sie Unternehmen in den Bereichen Strategie & Planning, Ideenentwicklung und Storytelling. Und pssst... ist immer auf der Suche nach guten Geschichten.

 



5 voll gepackte Stunden mit Basiswissen, Hintergrundinformationen, praktischen Beispielen, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Wo? Nächster Termin in München,  auf Anfrage

Wann? Nächste Termin auf Anfrage

Was kostet es? Workshop inkl. Verkostung & Handout für 349.- Euro (netto) pro Teilnehmer.  Frühbucher zahlen 290,- Euro (nettto) pro Person 

Wie? Einfach eine email an p.lenner@langundlenner.de oder sammerpetra@gmail.com

 

 

Keine Lust zu kommen, denn ihr wollt euch den Workshop lieber ins Haus holen? Geht auch. Gerne eine email uns und wir gestalten euch den passenden Workshop inhouse vor Ort.



Teilnehmer-Stimmen aus dem letzten Workshops:

 

"Diese fünf Stunden war richtig gut investierte Zeit. Bisher hatte ich zwar schon etwas Erfahrung mit Storytelling und Film, aber keineswegs eine systematische Herangehensweise. Danke für die Tipps und Tricks heute."

 

"Sehr oft versuche ich die Vorstellungen meines Kunden und meine eigenen Ideen in Einklang zu bekommen - habe aber dann doch nur eine wage Vorstellung vom endgültigen Film. Mit dem Input aus dem Workshop kann ich jetzt viel konkreter an das Produktionsteam herangehen und ein besseres Briefing formulieren - hilft meinem Kunden, vor allem aber mir und der Agentur."

 

"Die meisten Kunden fragen mich ´wo kommen die guten Stories her`... bisher hatte ich keine gute Antwort darauf. Nach diesem Workshop kann ich da jetzt richtig gut kontern. Besten Dank dafür."

 

 Nathalia Traxel von dtales schrieb im PR-Blogger über diesen Workshop:  "Petra Sammer und Philipp Lenner – die Storytellingkoryphäe und der Filmproduktionsprofi – haben zum Workshop „Herr Maier, wir brauchen einen Imagefilm!“ eingeladen. Sie wollen damit einen aktiven Beitrag dazu leisten, dass im Dreiergespann Unternehmen – Agentur – Filmproduktion künftig viel mehr gute Filme entstehen. Ein nobles Vorhaben, von dem ich Teil sein wollte und mich daher ebenfalls in der Workshoprunde einfand. Nach einem hervorragenden Nachmittag mit vielen tollen Einblicken und Erkenntnissen durfte ich den beiden Experten noch einige Fragen stellen " ... Weiter

 

 


Sie wollen das weitererzählen? Aber gerne: